Lastwagen und Möbel Umzugskonzept

Möbel sicher transportieren: Unsere Tipps

Der Möbeltransport bei Umzügen stellt eine gewaltige Herausforderung dar…

Möbeltransport: Tipps und Alternativen

In der Schweiz ziehen fast fünf Millionen Haushalte pro Jahr um, was bedeutet, dass ebenso viele Umzüge mit dem Verpacken von Umzugskartons und dem Transport von Möbeln einhergehen. Die Demontage und Montage von Möbeln kann schon knifflig sein, doch der Transport grosser Schrankwände, schwerer Gegenstände und wertvoller antiker Möbel ist ohne professionelle Hilfe kaum zu bewältigen. In solchen Fällen ist eine Möbelspedition unerlässlich, wobei nicht nur der Preis, sondern auch die Erfahrung und Bewertungen der Umzugsunternehmen beachtet werden sollten. Wir bietet Ihnen wertvolle Tipps und Informationen für einen reibungslosen Möbeltransport.

Eigenregie oder Möbelspedition: Was ist die beste Wahl für Ihren Umzug?

Eigenregie ist in der Regel kostengünstiger als die Beauftragung einer Umzugsfirma, besonders bei lokalen Umzügen ohne sperrige Möbel. Dennoch gibt es einige Faktoren, die Selbstumzüge komplizieren können. Bevor Sie eine Möbelspedition in Betracht ziehen, sollten Sie folgende Fragen klären:

  • Haben Sie zuverlässige, handwerklich begabte und körperlich fitte Helfer für den Möbeltransport?
  • Haben Sie alle Kosten berücksichtigt, einschliesslich Miet-Transporter, Treibstoff und Verpackungsmaterial? Lohnt sich der Aufwand wirklich?

Selbst wenn Sie alle Fragen bejahen, ist ein DIY-Umzug zeitaufwendig und anstrengend. Daher ist es ratsam, Kostenvoranschläge von Möbelspeditionen einzuholen. Die günstigste Variante, bei der das Unternehmen den Transporter und das Be- und Entladen übernimmt, kostet oft nicht viel mehr als ein Eigenregie-Umzug.

Situationen, in denen die Beauftragung einer Möbelspedition empfohlen wird Situationen, in denen ein selbst organisierter Möbeltransport in Erwägung gezogen werden kann
– Grosse Wohnfläche – Beschränktes Budget
– Teure oder sperrige Möbel, feste Einbauten – Vorwiegend leichtgewichtige Möbel
– Umzug über lange Distanzen – Kurze Entfernung beim Umzug
– Umzug aus oder in Wohnungen in oberen Etagen – Unterstützung von handwerklich begabten Freunden oder Familie verfügbar
– Transport von Spezialfracht wie antiken Möbelstücken – Eigenes geeignetes Transportfahrzeug vorhanden
– Dringender Bedarf an einem schnellen Umzug – Kein zeitlicher Druck beim Umzug
Beachten Sie folgenden Hinweis:
Je umfangreicher und kostspieliger Ihre Möbel sind, desto sinnvoller ist es, eine Möbelspedition mit dem Möbeltransport zu beauftragen. Dies gilt ebenso, wenn Sie unter Zeitdruck stehen und eine längere Distanz zurücklegen müssen.

Kosten für den Möbeltransport: Was verlangt eine Möbelspedition?

Umzugskosten Spielzeuglasters und Taschenrechners

 

Die Preise für den Möbeltransport durch eine Möbelspedition hängen in erster Linie von verschiedenen Faktoren ab. Dazu gehören:

  • Die Grösse Ihrer Wohnung.
  • Die Anzahl der Bewohner.
  • Das Gesamtvolumen Ihrer Einrichtung.
  • Die erforderliche Lkw-Grösse.
  • Die Anzahl der benötigten Umzugshelfer.
  • Die Entfernung zwischen Ihrer alten und neuen Wohnung.
  • Eventuelle Zusatzkosten wie Gebühren für Halteverbotszonen, Verpackungsmaterial oder die Anmietung eines Möbellifts.

Hydraulischer Möbellift

Es ist ratsam, vor der Suche nach einer Möbelspedition zu überlegen, welche Dienstleistungen Sie in Anspruch nehmen möchten und welche Aufgaben Sie selbst erledigen können. Die Leistungen von Möbelspeditionen reichen von Standardumzügen bis hin zu Komplettumzügen, bei denen Sie sich um nichts kümmern müssen. Profis übernehmen das Verpacken, die Möbelmontage, die Küchenmontage und alle anderen erforderlichen Aufgaben. Solche Komplettumzüge sind zwar kostenintensiver, sparen jedoch Zeit, Energie und Stress.

Eine weitere Möglichkeit, Geld bei der Beauftragung einer Möbelspedition zu sparen, ist die sogenannte «Beiladung». Dabei werden Ihre sperrigen Möbelstücke in einem Umzugswagen transportiert, der von einem anderen Kunden für seinen Umzug gebucht wurde, aber noch Platz für zusätzliche Fracht bietet.

Hier ist unser Ratschlag:

Um Ihre Möbel beim Umzug möglichst kostengünstig zu transportieren, empfiehlt es sich, die Preise von mehreren Umzugsunternehmen zu vergleichen.

Günstiger Möbeltransport in Eigenregie – worauf sollte man achten?

Ein kostengünstiger Möbeltransport mittels Selbstumzug erfordert definitiv Hilfe von vielen Personen, insbesondere kräftige Helfer für schwere Gegenstände. Um sicherzustellen, dass alles reibungslos am Umzugstag abläuft, ist es ratsam, frühzeitig mit den Vorbereitungen zu beginnen. Umzugskartons und Verpackungsmaterialien sind online oder im Baumarkt erhältlich. Möbelroller, Decken und Gurte sind oft bei Autovermietern zusammen mit dem Lkw verfügbar. Es ist jedoch wichtig, bei der Auswahl oder Anmietung Ihrer Umzugskartons nicht an der falschen Stelle zu sparen. In der Regel benötigt man etwa einen Karton pro Quadratmeter Wohnfläche.

Die Wahl des richtigen Möbeltransporters beim Umzug

Während Umzugskartons in der Regel problemlos mit einem Pkw transportiert werden können, ist für die Beförderung Ihrer Küchen-, Wohn- und Schlafzimmermöbel ein Lkw erforderlich. Die zulässigen Fahrzeuge, die Sie im Strassenverkehr bewegen dürfen, sind in Ihrem Führerschein aufgeführt. Achten Sie darauf, einen Möbeltransporter auszuwählen, der gross genug ist, um auch das grösste Möbelstück bequem aufzunehmen. Stellen Sie sicher, dass alle Möbelstücke und Umzugskartons sicher verstaut sind, damit während der Fahrt nichts verrutscht und Ihre wertvollen Gegenstände geschützt sind.

Tipp:

Bevor Sie mit dem Möbeltransport beginnen, überlegen Sie, welche Gegenstände in Ihre neue Wohnung mitgenommen werden sollen und welche Sie entsorgen oder spenden möchten. Wenn Sie genügend Zeit haben, können Sie auch intakte Gegenstände online verkaufen oder auf einem Flohmarkt anbieten. Dies kann dazu beitragen, das Volumen Ihres Umzugsguts zu reduzieren und gleichzeitig Ihr Budget für den Möbeltransport zu erhöhen. Möglicherweise reicht das zusätzliche Geld sogar für die Beauftragung eines professionellen Möbeltransportunternehmens.

Welche Dienstleistungen bieten Möbeltransportunternehmen in der Schweiz an?

Schweizerische Möbeltransportunternehmen zeichnen sich vor allem durch ihre Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und sorgfältige Möbelbehandlung aus. Im Internet finden sich zahlreiche Angebote von Firmen, die nationale und internationale Möbeltransporte zu wettbewerbsfähigen Preisen und in hoher Qualität durchführen. Gewöhnlicherweise umfasst das Leistungsspektrum eines schweizerischen Möbeltransportunternehmens im Bereich Möbeltransport:

  • Privatumzüge
  • Büroumzüge
  • Abholung und Montage von Möbeln
  • Seniorenumzüge
  • Spezialtransporte
  • Verpackungsservice
  • Lagermöglichkeiten
  • Haushaltsauflösungen (inklusive Entrümpelung und Entsorgung)
  • Küchenmontage
  • Transport von IT-Ausrüstung
  • Bereitstellung und Abholung von Verpackungsmaterial
  • Bereitstellung von Aufzugssystemen

Internationale Möbeltransportunternehmen sind zusätzlich in der Lage, neben dem eigentlichen Möbeltransport auch erforderliche formale Schritte wie das Verladen in Container und die reibungslose Abwicklung von Zollangelegenheiten professionell zu erledigen.

In der Regel werden Möbeltransporte von Umzugsunternehmen in der Schweiz durchgeführt, die über langjährige Erfahrung im sicheren Verpacken und Transportieren von Möbeln, Elektronikgeräten, Glaswaren und anderen Umzugsgütern verfügen. Dank ihrer Expertise ist die Wahrscheinlichkeit von Schäden während des Transports deutlich geringer als bei einem Eigenumzug.

Empfehlung:

Falls Sie nach dem Möbeltransport Schäden an Ihrem Eigentum bemerken, ist schnelles Handeln ratsam. Offensichtliche Transportschäden wie Kratzer, Schläge und Stösse müssen innerhalb von 24 Stunden schriftlich gemeldet werden. Kleinere, nicht sofort erkennbare Schäden können in der Regel bis zu zwei Wochen nach dem Möbeltransport kostenlos gemeldet werden.

Welche Alternativen zum Möbeltransport gibt es?

Sperrmüll-Container

Wenn Ihre Möbel und Einrichtungsgegenstände ihre besten Tage hinter sich haben, kann es sinnvoll sein, über eine Entsorgung im Sperrmüll nachzudenken. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, in verschiedenen Online-Tauschbörsen Gleichgesinnte zu finden und gut erhaltene Möbel zu tauschen. Dies ist besonders praktisch bei Umzügen von einer Grossstadt in eine andere, da es dort viele Menschen gibt, die den Wohnort das ganze Jahr überwechseln.

Natürlich können Sie auch in Erwägung ziehen, Ihre Möbel an karitative Einrichtungen zu spenden. Sozialkaufhäuser holen brauchbare alte Möbel und Haushaltsgeräte direkt bei Ihnen zu Hause ab. Dennoch sollten Sie dabei beachten, ausschliesslich Gegenstände zu spenden, die Sie selbst noch in gebrauchtem Zustand verwenden würden.

Wichtig zu beachten:

Das Abstellen Ihrer Möbel auf der Strasse in der Hoffnung, dass Sperrmüllsammler darauf aufmerksam werden, ist in der Regel nicht erlaubt. Erlaubt ist hingegen, nicht mehr benötigte Gegenstände mit einem «zu verschenken»-Aufkleber auf Ihrem eigenen Grundstück zu platzieren, zum Beispiel im Vorgarten oder in der Garageneinfahrt.

Tipp:

Das könnte Sie auch eventuell interessieren:
Transport

Unser Expertenteam von Expressumzug bietet Ihnen einen zuverlässigen, flexiblen und professionellen Service zu fairen Preisen, einschliesslich Möbeltransport. Wir verstehen, dass ein Haushaltsumzug eine wichtige, aber oft stressige Angelegenheit ist. Daher legen wir grössten Wert auf Diskretion und darauf, Ihre Möbel sicher und unversehrt zu transportieren.

Unsere Fachleute bei Expressumzug sind bestens geschult und erfahren, um Ihren individuellen Bedürfnissen gerecht zu werden. Wir hören aufmerksam zu und passen uns flexibel Ihren Wünschen und Zeitplänen an. Jeder Umzug ist einzigartig, und deshalb gestalten wir unsere Dienstleistungen individuell nach Ihren Anforderungen.

Mit Expressumzug können Sie sicher sein, dass Ihr Umzug reibungslos und effizient verläuft. Unsere freundlichen und professionellen Teammitglieder sorgen dafür, dass alles termingerecht erledigt wird, sodass Sie sich entspannt auf Ihr neues Zuhause freuen können.

Vertrauen Sie dem Profiteam von Expressumzug, um Ihren Umzug stressfrei und erfolgreich zu gestalten, einschliesslich des Möbeltransports. Kontaktieren Sie uns noch heute, um ein unverbindliches Angebot zu erhalten und Ihren Umzug in unsere kompetenten Hände zu legen.

Fazit:

Der Möbeltransport ist ein entscheidender Aspekt eines Umzugs. Die richtige Wahl zwischen Eigenregie und professioneller Unterstützung kann Zeit, Energie und Stress sparen. Bei grossen oder wertvollen Möbeln sowie bei umfangreichen Haushalten bietet sich die Beauftragung einer Möbelspedition an. Andererseits, wenn die Möbel leicht und der Umzugsort in der Nähe ist, kann ein Eigenumzug kosteneffizient sein. In jedem Fall ist eine gründliche Planung und Organisation der Schlüssel zu einem reibungslosen Möbeltransport.

FAQ:

Mit welchem Führerschein darf ich ein Umzugsfahrzeug steuern?
Mit welchem Umzugsfahrzeug Sie fahren dürfen, hängt von Ihrem Führerscheintyp ab. Personen mit einem alten Führerschein der Klasse 3 dürfen Umzugswagen bis zu einem Gewicht von 7,5 Tonnen lenken. Im Gegensatz dazu berechtigt der neuere Führerschein der Klasse B lediglich zum Fahren von Fahrzeugen mit einem Gewicht von bis zu 3,5 Tonnen. Die Wahl des Umzugsfahrzeugs sollte daher nicht nur von den Umzugsanforderungen, sondern auch von Ihrem Führerschein abhängen.

Wie kann man vertrauenswürdige und seriöse Umzugsunternehmen erkennen?
Es gibt drei gängige Dienstleistungsangebote von Umzugsfirmen:

  1. Der Rundum-Service: Beim Rundum-Service überlassen Sie alles der Umzugsfirma. Sie teilen Ihre Umzugsdetails mit, und die Firma erledigt den gesamten Umzug, einschliesslich Verpacken, Möbelabbau, Transport, Ausladen und sogar Einrichten in der neuen Wohnung. Diese Option ist zwar nicht die preiswerteste, kann sich aber je nach Entfernung und Zeitrahmen lohnen. Eine Versicherung gegen Schäden ist in der Regel inklusive.
  2. Der Standardumzug: Beim Standardumzug übernehmen Sie das Ein- und Auspacken sowie die Möbelmontage selbst. Die Umzugsfirma kümmert sich hauptsächlich um den Transport. Gelegentlich kann sie bei der Möbelmontage oder anderen Aufgaben behilflich sein. Dieser Standardumzug ist kostengünstiger, erfordert jedoch mehr Eigenbeteiligung.
  3. Die Teilbeladung: Wenn Sie grösstenteils selbst umziehen, aber ein grosses, unhandliches Möbelstück haben, das Sie nicht selbst transportieren können, können Sie bei einer Umzugsfirma eine Teilbeladung buchen. Dabei werden Ihre Gegenstände in bereits gebuchten Umzugstransporten befördert, die noch freien Platz haben. Dies ist eine kostengünstige und umweltfreundliche Option, da Leerfahrten vermieden werden.

Die Auswahl des richtigen Umzugsservices hängt von Ihren individuellen Anforderungen und Ihrem Budget ab. Sie können unverbindliche Angebote für alle drei Servicearten online einholen und vergleichen.

Welche Qualitätsmerkmale sollten Lagerräume erfüllen?
Hier ist eine Checkliste zur Beurteilung der Lagerraumqualität:

  1. Sauberkeit und Trockenheit: Stellen Sie sicher, dass die angebotenen Lagerräume sauber und trocken sind. Das Vorhandensein von Stockflecken an den Wänden kann auf Probleme hinweisen und sollte vermieden werden.
  2. Klimatisierungsoptionen: Prüfen Sie, ob der Lagerraum in der Lage ist, in den Wintermonaten beheizt und in den Sommermonaten gekühlt zu werden. Eine kontrollierte Temperatur kann wichtig sein, um die Integrität Ihrer gelagerten Gegenstände zu erhalten.
  3. Zugänglichkeit: Achten Sie auf die Zugänglichkeit des Lagerraums. Ist es möglich, mit einem Umzugswagen direkt vor die Tür zu fahren? Eine gute Zugänglichkeit erleichtert das Be- und Entladen erheblich und reduziert den Aufwand.
  4. Hilfsmittel: Erkundigen Sie sich nach zusätzlichen Hilfsmitteln wie Lastenaufzügen oder anderen Geräten, die den Transport und das Stapeln Ihrer Gegenstände erleichtern können. Solche Einrichtungen können den Lagerraum effizienter nutzen.

Die Qualität der Lagerräume ist entscheidend, um sicherzustellen, dass Ihre gelagerten Gegenstände gut aufgehoben sind und leicht zugänglich bleiben. Beachten Sie diese Kriterien, um die beste Wahl für Ihre Lagerbedürfnisse zu treffen.

Das könnte Sie auch eventuell interessieren:
DAS RICHTIGE PACKEN DES UMZUGSAUTOS: TIPPS FÜR EINE SICHERE FAHRT
UMZUGSHELFER: PROFESSIONELL ODER PRIVAT? VORTEILE UND NACHTEILE

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Fill out this field
Fill out this field
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
You need to agree with the terms to proceed

seventeen − five =

Menü